Hauptwirkungen von Propolis

Hauptwirkungen von Propolis:

1.     Hemmung und Abtötung von Krankheitserregern
2.     Aktivierung der Abwehr- und Selbstheilungskräfte
3.     Allgemeine Kräftigung, milde Anregung
4.     Stabilisierung des Nervensystems
5.     Anregung der Durchblutung

 

Hier finden Sie eine Auflistung von Beschwerden, bei denen nachweislich eine Besserung durch Propolis erzielt werden konnte. Die genaue Anwendungsmenge und -dauer ist individuell abzuklären.

Innere Anwendung

Äußere Anwendung

Abgespanntheit

Akne und andere Hautinfektionen

Abwehrschwäche

Brandwunden

Darmträgheit

Fieberblasen

Halsschmerzen

Entzündung

Heiserkeit

Hämorrhoiden

Husten

Hauterkrankungen

Mundgeruch

Hühnerauge

Müdigkeit

Krampfadern

Entzündungen

Verbesserung der Durchblutung

Regelbeschwerden

Wunden und Verletzungen

Schmerzlinderung

Wundliegen

Stuhlverstopfung

Zahnfleischentzündung und -schwund

und vieles mehr

und vieles mehr


Sie haben die Möglichkeit die Imkermeisterarbeit von Christian Roither „Propolis von Gesundheitlichen Wert betrachtet" anzufordern. In dieser Arbeit wird in die hier nur allgemeinen Ausführungen konkret eingegangen und sie werden mit Literaturnachweisen belegt.


Sie haben Fragen? Senden Sie uns ihre Anfrage oder rufen Sie uns unter der Nummer +43 7662 837120 an. Wir beraten Sie gerne.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar