Propolis - natürliches Lebenselexier

Propolis ist das von Bienen gewonnene und mit eigenen Fermenten versetze, eingetragene Kittharz aus den Knospen oder auch aus Harzaustrittsstellen verschiedener Bäume und Sträucher. Die Farbe von Propolis kann von grünlich braun bis dunkelrot variieren und ist abhängig von der botanischen Herkunft. Kittharz ist überwiegend ein Produkt pflanzlichen Ursprungs, das aber erst nach der Bearbeitung durch die Bienen seine endgültigen Eigenschaften erhält.

Wir gewinnen das Kittharz durch das Einlegen eines engmaschigen Gitters, das die Bienen instinktiv verkitten. Die Gitter werden im gekühlten Zustand ausgerieben und das dadurch gewonnene Propolis setzen wir in hochprozentigem Weingeist an. Die angesetzte Propolistinktur wird kühl und dunkel gelagert, bis sich das Kittharz vollständig aufgelöst hat. Dann erst wird es gefiltert und in kleine Fläschchen zu 20 oder 30 Milliliter abgefüllt.

Die Propoliscreme stellen wir mit einer Salbengrundlage und aus verschiedenen Essenzen her. Die Zutaten werden im erwärmten Zustand verrührt und in Gefäßen zu 30, 50 und 75 Gramm abgefüllt.

Propolis ist das von Bienen gewonnene und mit eigenen Fermenten versetze, eingetragene Kittharz aus den Knospen oder auch aus Harzaustrittsstellen verschiedener Bäume und Sträucher. Die Farbe... mehr erfahren »
Fenster schließen
Propolis - natürliches Lebenselexier

Propolis ist das von Bienen gewonnene und mit eigenen Fermenten versetze, eingetragene Kittharz aus den Knospen oder auch aus Harzaustrittsstellen verschiedener Bäume und Sträucher. Die Farbe von Propolis kann von grünlich braun bis dunkelrot variieren und ist abhängig von der botanischen Herkunft. Kittharz ist überwiegend ein Produkt pflanzlichen Ursprungs, das aber erst nach der Bearbeitung durch die Bienen seine endgültigen Eigenschaften erhält.

Wir gewinnen das Kittharz durch das Einlegen eines engmaschigen Gitters, das die Bienen instinktiv verkitten. Die Gitter werden im gekühlten Zustand ausgerieben und das dadurch gewonnene Propolis setzen wir in hochprozentigem Weingeist an. Die angesetzte Propolistinktur wird kühl und dunkel gelagert, bis sich das Kittharz vollständig aufgelöst hat. Dann erst wird es gefiltert und in kleine Fläschchen zu 20 oder 30 Milliliter abgefüllt.

Die Propoliscreme stellen wir mit einer Salbengrundlage und aus verschiedenen Essenzen her. Die Zutaten werden im erwärmten Zustand verrührt und in Gefäßen zu 30, 50 und 75 Gramm abgefüllt.

Hauptwirkungen von Propolis

Wie und für was kann Propolis angewandt werden?
Tags: Propolis, Wirkung